dark copy 2dark copy 2elements / cross copy 6noun_690337_ccnoun_583950_cc copydarkicons / edittrash-o
corona-oda-webseite
Scrollen

Aktuell - Corona

Wir informieren Sie laufend und aktuell über die Corona-Situation und die Zusammenhänge mit den Ausbildungen im Gesundheitsbereich.

20.03.2020 Qualifikationsverfahren werden ausgesetzt
Gemäss Mitteilung vom Mittelschul- und Berufsbildungsamt werden die laufenden Qualifikationsverfahren FaGe und AGS ab sofort ausgesetzt. Das bedeutet, dass ab 1. April 2020 keine Individuelle Praktische Arbeiten (IPA) in den Betrieben stattfinden werden. Auf schweizerischer Ebene wird unter den Verbundpartnern ein angepasstes Verfahren 2020 erarbeitet.
Die OdA Gesundheit Bern begrüsst diesen Entscheid. Eine Durchführung der IPA in der jetzigen Situation wäre für die Gesundheitsbetriebe im Kanton Bern nicht umsetzbar. Wir werden uns im Interesse der Lernenden, aber auch im Interesse der Betriebe für eine pragmatische Lösung einsetzen.

Mitteilung MBA
Mitteilung Verbundpartner

20.03.2020 Aussetzung der Berufsfachschule
Die ausserordentliche Lage führt in einigen Berufen zu Personalknappheit. Der Kanton Bern hat deshalb in Absprache mit den zuständigen Organisationen der Arbeitswelt (OdA) entschieden, Lernende in einzelnen Berufen ab 23. März 2020 bis vorläufig 19. April 2020 von den Berufsfachschultagen zu dispensieren. Die Lernenden arbeiten an den Schultagen vor Ort im Lehrbetrieb. Dies betrifft aktuell folgende Berufe: Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ, Assistent/-in Gesundheit und Soziales EBA, Detailhandelsfachmann/-fachfrau EFZ und Detailhandelsassistent/-in EBA (nur Branche Nahrungs- und Genussmittel).
Für Betriebe: Nutzen Sie die Möglichkeit des geschützten OdACloud-Bereichs! Wir unterstützen Sie in Ihren Bemühungen, beispielsweise Lernenden & Studierenden im Distance Learning zu unterrichten.

OdACloud

19.03.2020 Einsatz von Auszubildenden im Pflegealltag
Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus wird in der Schweiz der Einsatz von Lernenden und Studierenden im Pflegebereich geprüft. Sie können am Arbeitsplatz eine echte Ressource darstellen. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Lernenden und Studierenden von erfahrenen / autorisierten Fachkräften angeleitet werden. Siehe hierfür das von OdAsanté verfasste Merkblatt.

Empfehlung OdASanté

13.03.2020 ÜK-Zentrum vorübergehend geschlossen
Das Mittelschul- und Berufsbildungsamt hat heute entschieden, alle Berufsfachschulen und ÜK-Zentren aufgrund der Gefährdungslage durch den Coronavirus (Covid-19) für die nächsten 3 Wochen zu schliessen. Deshalb fallen ab Montag, 16. März 2020 alle geplanten ÜK-Kurse FaGe und AGS bis am 5. April 2020 aus.